Eckdaten zum Umzug

Liebe Narrenfreunde und Besucher,
wir, die Degerschlachter Wildsaua e.V., veranstalten am Samstag, den 14.01.2023 um 14:00 Uhr den 1. Fasnetsumzug in Degerschlacht. Anbei möchten wir Sie über den Ablauf und einige wichtige Eckpunkte informieren.

  • Die Umzugsstrecke verläuft in der Käthe-Kollwitz-Straße, beginnend ab der Kreuzung Leiblstraße, über die Martin-Knapp-Straße und die Schinkelstraße zum Festplatz.
  • Am Umzugstag ist die gesamte Strecke von 10:00 Uhr bis am nächsten morgen um 08:00 Uhr gesperrt.
  • Nach dem Umzug, gegen ca. 16:30/17:00 Uhr werden wir die Umzugsstrecke und den Aufstellungsbereich mit Kehrmaschinen reinigen.
 
Weitere Informationen können dem folgenden Faltblatt (unterhalb des Umzugsplan zum Download verfügbar) entnommen werden. Dort steht ebenfalls die Aufstellung sowie das Bühnenprogramm in unserer Festhalle zur Verfügung.

Download: Faltblatt zum 1. Degerschlachter Umzug

Aufstellung & Bühnenprogramm

  1. Degerschlachter Wildsaua 2002 e.V.

Wie dend Wildsaua – se grunzed

 

  1. NV Degerschlachter Eulen e.V.

Eule – Huhu

 

2.5 Hausemer Schnaidrebbler und Schtombaschaisser 2000 e.V.

Schnai – Drebbler / Schtomba – Schaißer

 

  1. Sonnenbühler KG d’Spitzbuaba 1997 e.V.

Bära – Fezzer / Hoiße Denger – Bach a Brenner

 

  1. Krum-Hexen Bronnweiler e.V.

Krum – Hexen / Zum Kuckuck – aber au!

 

  1. Siggenhusener Teufel 2000

Wem ghört dr Flecka – de Teufel

 

  1. Poltringer Fasnets-Club 1966 e.V.

Bock – Most / Ammer – Hexen / Most – Weible / Wanza – Broder

 

  1. NZ Scheibengipfel Reutlingen 2008 e.V.

Scheiben – Gipfel

 

  1. Narrenzunft Großengstingen e.V.

Hurra – de ausre

 

  1. Sondelfinger Füchse e.V.

Halda – Fuchs

 

  1. NG Reutlingen e.V. – Wotan Hexen

Wotan – Hexen

 

  1. Tübinger Steinis e.V.

Knocha – Mark

 

  1. NV Gischbl-Weiber St. Johann e.V. ’97

Gischbl – Weiber

 

  1. Betzinger Krautskräga 1980 e.V.

Krauts – Kräga / Mühla-Katza

 

  1. Narrhalla Klein-Berlin 1950 e.V. Melchingen

Klein-Berliner – Bären

 

  1. Scheiterhau-Hexa Genkingen e.V.

Scheiterhau- Hexa

 

  1. D‘ Wannweiler Esel Narrengruppe 1998 e.V.

Esele – haalt / Esel – Treiber

 

  1. Hochdorfer Dalba-Hexa e.V.

Dalba – hex, Dalba – hex, Dalba – hex, hex, hex

 

  1. NZ Burghond Reicheneck e.V.

Brass – Bandits / Burghond – bell au / Knecht – lass kracha / Stroß frei – d‘ r Rieth kommt

 

  1. Mottles Heer Pfullingen e.V.

Aus’m – Weg!

 

  1. NZ Wasserbuggl Hexa ond Deifel Böblingen e.V.

Hexe Hexe – fang die Deifel

 

  1. FNZ Echaz-Bära Betzingen e.V.

Echaz – Bära

 

  1. Brandweinhexen Kohlstetten 2003 e.V.

Brandwein – Hexa

 

  1. Narrenzunft Steinhilben e.V.

Schlippr Schlappr – Hülaschlappr

 

  1. Walddorfer Dachmarder e.V.

Dach – Marder

 

  1. FNZ Wannweil 2004 e.V.

Wilde – Weiber

 

  1. Burichinga Kloster Ahna-Goischd’r e.V.

Ahna – Goischd‘r

 

  1. Walddorfer Schönbuch Hexen e.V.

Schönbuch – Hexen

 

  1. NZ Ranzenpuffer Kirchentellinsfurt 1997 e.V.

Harmony – Ferkel / Sau – guat / Mahdabach – Bäbel

 

  1. NG Wurz’lsepp e.V.

Wurz’l – Sepp

 

  1. Burgstoi-Hexa Lichtenstein 1993 e.V.

Burgstoi – Hexa

 

  1. Narrenzunft Tübingen e.V.

Stadt – Hexa / Schwarze – Männle / Hogabüchene – Raupa / Närrele – goht’s no!

 

  1. Kräuterhexa-Betzinga 2010 e.V.

Kräuter – Hexa

 

  1. NZ Krautscheißer Unterhausen 1988 e.V.

Kraut – Scheißer

 

  1. NZ Rommelsbach e.V.

LU – KA / Galla – Hannes / Schmalz – Kachel

 

  1. Roßberg-Hexa Gönningen e.V.

Roßberg – Hexa

 

  1. NV Hannikel Ohmenhausen e.V.

Hannikel – la me gau / Mahdich – Weible

 

  1. NV Altenburger AuerOCHSEN e.V.

Auer – Ochsen

 

  1. Uschlaberghexa Pfullingen e.V.

Uschl – Du Hex

 

  1. NZ Kusterdingen 1999 e.V.

Riaba – Moschder

 

  1. Waldgeister Eningen e.V.

Z’ruck – en Wald

 

  1. FNZ Reutlingen e.V.

Gretle – Hexa / Wer jagts Gretle? – Dr Deifel

 

  1. NG Lichtensteiner Schlosswölfe

Schloss – Wolf

 

  1. NZ Deifelsweiber & Deifelsgsell Pliezhausen e.V.

Deifels – Weiber / Deifels – Gsell

 

  1. Original Gomaringer Schlosshexa e.V.

Hex – kratz me au / Oichele – karsch aos

 

  1. Männerverein Reutlingen 1863 e.V.

Ache – Lau / Schandi – Schando

 

  1. Hasenbühl-Hexen Schönaich e.V.

Hasenbühl – Hexa

 

  1. NZ Sickenhausen e.V.

Wolf’s – Hui

 

  1. Narrenzunft Hoagamännle Pfullingen e.V.

Hoaga – Männle / Hex Hex – Hoagahex

 

  1. FNZ-Ehningen Ketterles Hexen & Dämonen e.V.

Ketterles – Wächter

 

  1. Neckar-Bätscher Guggenmusik Neckartailfingen e.V.

Neckar – Bätscher

 

  1. NZ Burghau Goischter Wannweil 2000 e.V.

Burghau – Goischter

 

  1. NZ Riederich Zigeuner Hexen e.V.

Zigeuner – Hexa

 

  1. NZ Brühlbärbel Mittelstadt e.V.

Do Goischt – Hosch me

 

  1. Pfullinger Glöckeles Hexen

Glöckeles – Hexa

 

  1. Narrenbund Ostfildern 2003 e.V.

Na – Ru

 

  1. NZ Eninger Häbles Wetzer 1992 e.V.

Häbles – Wetzer

 

  1. Teufels-Hexa Eningen e.V.

Hex – Gang zum Deifel

 

  1. NZ-Höllen-Otter

Höllen – Otter

 

  1. Dämonen-Hexa Reutlingen e.V.

Dämonen – Hex, Dämonen – Hex, Dämonen – Hex, Hex, Hex

 

  1. Guggenmusigg Granada Fetza Deizisau e.V.

Granada – Fetza / 1-2-3 – Hey!

 

  1. Burghexa e.V. Dußlingen

Goia – Schdenged

16.00 Uhr – Musik

Narrenzunft Großengstingen e.V.

16.20 Uhr – Musik

Hausemer Schnaidrebbler 2000 e.V.

16.35 Uhr – Musik

Narrenzunft Steinhilben e.V.

17.00 Uhr – Musik

NZ Burghond Reicheneck e.V.

17.35 Uhr – Musik

Neckar-Bätscher Guggenmusik Neckartailfingen e.V.

18.00 Uhr – Gardentanz

Betzinger Krautskräga 1980 e.V.

18.10 Uhr – Musik

NZ Kusterdingen 1999 e.V.

18.30 Uhr – Musik & Showtanz

NZ Ranzenpuffer Kirchentellinsfurt 1997 e.V.

19.00 Uhr- Musik

NZ Rommelsbach e.V.